Dr. Stefan Drewes

Dr. Stefan Drewes

Rechtsanwalt

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Spezialist für Datenschutzrecht

Kontakt

Tel.: +49 (228) 6 20 90 60 drewes[at]paulypartner.de

Überblick

Herr Dr. Stefan Drewes ist ein ausgewiesener Spezialist im Datenschutzrecht. Er berät seit fast 20 Jahren in- und ausländische Unternehmen in allen rechtlichen Fragen zum Datenschutz. Als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz liegt ein Schwerpunkt im Zusammenspiel zwischen den datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Anforderungen im Bereich des Dialogmarketings. Darüber hinaus hat er mehrfach Konzerne im Beschäftigtendatenschutz beraten und Betriebsvereinbarungen zu diversen Datenverarbeitungsvorgängen in Unternehmen erarbeitet.  Die Studie „Kanzleimonitor 2017/2018“ führt Herrn Dr. Drewes auf dem vierten Platz der von Inhouse-Juristen meist empfohlenen Rechtsanwälte für den Bereich Datenschutz. Herr Dr. Drewes ist zudem externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter bei verschiedenen Unternehmen und Geschäftsführer der DPA Drewes Privacy Advice GmbH. Er referiert und veröffentlicht regelmäßig zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen und ist Referent bei der Deutschen Dialogmarketing Akademie (DDA) für den Bereich  Datenschutzrecht.  Er hat für die Vergabe von Datenschutz-Gütesiegel die ADCERT Privacy Audit GmbH zusammen mit Holger Heimann, Geschäftsführer der IT-SEC GmbH, gegründet. Durch die von der ADCERT verliehenen Datenschutz-Gütesiegel können Unternehmen Öffentlichkeitswirksam aufzeigen, dass sie die EU-Datenschutzbestimmungen einhalten.

Erfahrung

  • Umfassende Beratung zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) durch Unternehmen
  • Beratung zur datenschutzkonformen Verarbeitung von Kundendaten im Unternehmen für Zwecke des Dialogmarketing
  • Prüfung von CRM-Systemen auf Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen
  • Erarbeitung datenschutzkonformer Business Intelligence Strategien
  • Beratung bei der Einführung von Software zur Analyse von Kundendaten im Bereich Predictive Analytics
  • Beratung bei Einführung von Big Data Anwendungen

Beruflicher Werdegang

Veröffentlichungen

Bücher
  • Datenschutzrecht, Kommentar, Nomos Verlag, 1. Auflage 2018 (Mitautor, Art. 37-39 zum Datenschutzbeauftragten)
  • Handbuch Führungskräfte, Verlag Dr. Otto Schmidt, 1. Auflage 2011 (Mitautor, Compliance und Datenschutz)
  • Dialogmarketing nach der BDSG-Novelle 2009 - Ein Leitfaden für die Praxis 2009
  • Kommentierung im Handbuch Datenschutz A-Z, Luchterhand-Verlag, Neuwied 2004
  • Neue Nutzungsarten im Urheberrecht, Nomos-Verlag 2002
Aufsätze
  • Dialogmarketing nach der DSGVO ohne Einwilligung der Betroffenen | CR 2016, 721-729
  • Grenzenlose Auftragsdatenverarbeitung | PinG 2014, 143-149
  • Werbliche Nutzung von Daten – Die Implosion der BDSG-Novelle und Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung | ZD 2012, S. 115-119.
  • Adresshandel - Alles nur mit Einwilligung? | RDV 2011, 18-23
  • Dialogmarketing nach dem neuen Listenprivileg | CR 2010, 759-764
  • Datenschutz als Wettbewerbsvorteil nutzen | Verzeichnis des Versandhandels 2010/2011, S. 34
  • Die konkludente Einwilligung in das Telefonmarketing und das Ende des Dogmas von der datenschutzrechtlichen Schriftform | RDV 2006, S. 139 ff.
  • Der externe Datenschutzbeauftragte und das Berufsgeheimnis der Apotheker | RDV 2005, S. 14 ff.
  • Die Entwicklung des Internet- und Multimediarechts | Beilage MMR 3/2002
Alle Rechtsanwälte