Das arbeitsrechtliche Mandat: Teilzeit und geringfügige Beschäftigung

Demnächst erscheint das neue Praxishandbuch „Teilzeit und geringfügige Beschäftigung“. Herausgeber und Autoren sind unsere Partner Dr. Stephan Pauly und Dr. Osnabrügge.

Teilzeit und geringfügige Beschäftigung wird immer mehr die Regel als die Ausnahme: Etwa 27 % der Beschäftigten – das ist mehr als jeder Vierte – arbeitet laut Statistischem Bundesamt in Teilzeit. Für Sie als Rechtsanwalt bedeutet das: Der Anteil Ihrer teilzeitbeschäftigten Mandanten in Arbeitsrechtsfällen wird weiter steigen. Da kommt das Praxishandbuch „Teilzeit und geringfügige Beschäftigung“ aus der Reihe „Das arbeitsrechtliche Mandat“ gerade zur rechten Zeit!

Jetzt mehr erfahren!

Das arbeitsrechtliche Mandat: Alles, was Sie über Teilzeit und geringfügige Beschäftigung wissen müssen

Nicht nur die Anzahl der in Teilzeit oder geringfügig beschäftigten Arbeitnehmer in Deutschland steigt seit Jahren kontinuierlich an. Zusätzlich wird die von arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Verflechtungen geprägte Materie aufgrund von neuen Gesetzen wie zum Beispiel dem Mindestlohngesetz immer komplexer. Der Deutsche Anwaltverlag hat deshalb diesem wichtigen Themenbereich einen eigenen Band innerhalb seiner neuen Reihe „Das arbeitsrechtliche Mandat“ gewidmet. Dieses einmalige Praxishandbuch hilft Ihnen, jedes arbeitsrechtliche Mandat zum ThemaTeilzeitbeschäftigung schnell, sicher und im Sinne Ihres Mandanten zu betreuen.

Alles drin: Die unterschiedlichen Formen der Teilzeitarbeit in einem Buch

Auf über 600 Seiten finden Sie im Band „Teilzeit und geringfügige Beschäftigung“ alles, was Sie für Ihr arbeitsrechtliches Mandat in diesem speziellen Bereich wissen müssen. Wie alle Bücher aus der Reihe überzeugt auch dieser Titel durch seine Praxistauglichkeit und seine übersichtliche Darstellung. Sie finden unter anderem wertvolle Informationen und Arbeitshilfen zu folgenden Themen:

  • Rahmenbedingungen der Teilzeitarbeit
  • Mutterschutz/Elternzeit
  • Altersteilzeit
  • Anspruch auf Teilzeit und auf Verlängerung der Arbeitszeit:
  • Teilzeitanspruch von Angestellten im Öffentlichen Dienst
  • Sozialversicherungsrecht: Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Unfallversicherung,
  • Steuerliche Behandlung der Teilzeitarbeit
  • Geringfügige Beschäftigung: in und außerhalb privater Haushalte

Ein komplett neues Kapitel widmet sich dabei den Themen den aktuellen Themen Pflegeteilzeit und Familienpflegezeit.

Das Wissen der besten Experten für Ihr Mandat im Bereich Teilzeitbeschäftigung

Die Autoren Dr. Stephan Pauly, Dr. Stephan Osnabrügge und Michael Huth sind ausgewiesene Experten im Bereich Arbeitsrecht und haben für die 3. Auflage ihres Werks „Teilzeit und geringfügige Beschäftigung“ die praktische Anwendbarkeit und den unkomplizierten Zugang zur Materie in den Vordergrund gestellt. Deshalb finden Sie in diesem Buch – wie in übrigens allen Titeln der Reihe „Das arbeitsrechtliche Mandat“ – zahlreiche Praxistipp, Formulierungshilfen und Mustertexte. Damit Sie schnell und vor allem sicher im Rahmen Ihres Mandates agieren können!

Jetzt anfordern:

https://www.anwaltverlag.de/rechtsgebiete/rechtsgebiete-von-a-bis-z/arbeitsrecht/1293/das-arbeitsrechtliche-mandat-teilzeit-und-geringfuegige-beschaeftigung?c=67

Ihre Ansprechpartner im Arbeitsrecht:

RA und FAArbR Dr. Stephan Pauly, Tel.: 0228‑6209010, E-Mail: pauly@paulypartner.de

RA und FAArbR Dr. Stephan Osnabrügge, Tel.: 0228-6209030, E-Mail: osnabruegge@paulypartner.de

RAin und FAinArbR Dr. Susanne Sadtler, Tel.: 0228-6209040, E-Mail: sadtler@paulypartner.de

RAin und FAinArbR Inga Leopold, Tel.: 0228-6209030, E-Mail: leopold@paulypartner.de

RAin Dr. Julia Jankowski, Tel.: 0228-6209050, E-Mail: jankowski@paulypartner.de

RA Radoslaw Kleczar, Tel.: 0228-6209070, E-Mail: kleczar@paulypartner.de

RA Andreas Höffken, Tel.: 0228-6209000, E-Mail: hoeffken@paulypartner.de